Startseite   Sie befinden sich hier: Vaishnava Akademie  











   

Vaishnava Akedemie - Inbound School of Yoga

Sonntagsfest

- 16:00 Bhajan (Mantrasingen) 
- 17:00 Vortrag über die indische Philosophie
- 18:00 Gaura-arati (Altarzeremonie)
- 18:30 Prasadam (vegetarisches Festessen)

Tag
Yoga-Unterricht/Thema
Zeiten
Leitung/Ansprechpartner
Montag

Saranagati

18:30-19:30
mit Gopala Tapani Upanishad d.
Dienstag
Bhakti-Yoga Grundlagen
18:30-19:30

Lalita Madhava d.d.

Mittwoch
Mandala Malen
Blütenblatt (Vortrag)

19:00-20:30
Goloka Bihari Das
(Holger Voigt)
Donnerstag
Vedische Kultur
18:30-19:30
Rasa Mandala d.d.
Freitag Bhajana-Abend / Mantrasingen
18:30-20:30
Goloka Bihari Das
Samstag Sat Sanga / Sadhu-Sanga 18:30-19:30 Prema Kishor Das
Sonntag Sonntagsfest mit vegetarischem Essen
16:00
Hindu Gemeinde e.V.

Bhakti Yoga: Dieser Kurs der Vaisnava Philosophie ist ueber die Grundlagen des Bhakti Yoga und ueber die Vaisnava Etikette.

Bhakti Yoga Basics: Bhaktiyoga-Grundlagen in Wort, Film & Ton.
Eine strukturierte Grundausbildung in der Philosophie & Praxis des Bhakti Yoga. Viele Themenbereiche aus der Philosophie des Krishnabewusstseins (der Heilige Name, die 9 Vorgänge & 9 Stufen des hingebungsvollen Dienstes, die Merkmale reiner Bhakti, Prasadam, Gesundheit, Vaishnava-Lieder, die vedische Zeitrechnung, das Gesetz des Karma, die 4 regulierenden Prinzipien, 6 förderliche Prinzipien, die 10 Vergehen, Schöpfungstheorie u.v.a. Themen).

Inbound Yoga: Was sie über spirituelles Indien und die verschiedenen Yoga-Traditionen (Raja-, Karma-, Hatha-, Bhaktiyoga) wissen sollten. Warum verehren die Hindus Bildgestalten? Der Kurs beruht auf dem Prema Pradipa von Srila Bhaktivionda Thakura. -> www.inbound-yoga.de

Kunstandacht: Beiträge aus Kunst und Kultur im Zusammenhang mit der vedischen Offenbahrung zur Erbauung und Stärkung des Glauben nutzen. Die Kunst dient dazu, daß der Gottesdienst etwas Besonderes wird. Verbindung zwischen östlicher Weisheit und westlicher.

Bhagavad-Gita: Wissen vom Aboluten - Hingebungsvoller Dienst - Natur, Genießer und Bewusstsein - Die Vollkommenheit der Entsagung.

Mantrasingen: Ihr seid herzlich eingeladen, mit mir zusammen indische Bhajans auf der Gitarre begleitet zu singen, oder einfach nur zuzuhören. Wir entrinnen dem Alltag für eine Weile, öffnen unser Herz und schicken Gebete (Mantras) in Dur und Moll gen Himmel.

Sat Sanga: Es ist Zeit, Fragen über die absolute Wahrheit zu stellen und Antwort aus den heiligen vedischen Schriften zu suchen.

Saranagati: The goal of every path of self realization, is that state of consciousness in which we fully offer our existence to the Divine, the real surrender (Saranagati) of the heart where we are forever satisfied. 
Let’s explore together the intensity of devotional life. 



 
 
Hindugemeinde e.V. - Kopenhagener Str. 34 - 13407 Berlin / Germany - Tel: (+49) 30 283 883 97 - eMail: kontakt@hindu-gemeinde.de
 
Kontakt Impressum